pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Bauen-und-Heimwerken RSS Bauen-und-Heimwerken

Schadstoffarm und überwacht - Dünger aus Recyclingprozessen

VON DORIS GRUNDMEYER meist gelesen

Schadstoffarm und überwacht - Dünger aus Recyclingprozessen Dünger mit dem RAL Gütezeichen liegen über Normen und Gesetzen

St. Augustin, 11. Juli 2011 - Dünger erhöhen in Landwirtschaft und Gartenbau den Nährstoffgehalt der Böden. Sie tragen dazu bei, das Pflanzenwachstum zu beschleunigen und den Ertrag zu steigern. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Qualität des Düngers, vor allem wenn er aus Recyclingprozessen stammt. Besonders hochwertige Dünger erkennen Anwender ab sofort am RAL Gütezeichen Dünger. Diese Produkte zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass sie nur einen geringen Teil an organischen und mineralischen Schadstoffen enthalten, frei von Fremdstoffen und hygienisch unbedenklich sind. An Dünger mit dem neuen RAL Gütezeichen werden Anforderungen gestellt, die über die derzeitigen Normen und rechtlichen Rahmenbedingungen hinausgehen. Dazu gehört ihre regelmäßige Überwachung durch eine unabhängige Einrichtung.

Die Güte- und Prüfbestimmungen für das Gütezeichen Dünger legen die Anforderungen dafür fest, wie die in Abfällen und anderen Reststoffen enthaltenen Pflanzennährstoffe als Dünger oder als Ausgangsstoffe wieder aufgearbeitet werden können. Sie entsprechen damit den Anforderungen an die Kreislaufwirtschaft von Pflanzennährstoffen, insbesondere von Phosphor, die ein Schlüsselelement eines nachhaltigen Umgangs mit natürlichen Rohstoffen sind.

Zuverlässig hoher Standard

Die Anforderungen an Dünger mit dem RAL Gütezeichen betreffen sowohl einzelne Qualitätsmerkmale als auch die Verpflichtung zu regelmäßigen Untersuchungen. So sieht das bestehende Düngerecht zwar eine Kennzeichnungs-, aber keine Untersuchungspflicht vor. Die Güte- und Prüfbestimmungen von RAL Gütezeichen verlangen dagegen eine regelmäßige unabhängige Fremdüberwachung. Somit ist sichergestellt, dass diese Produkte kontinuierlich und zuverlässig einem hohen Standard entsprechen. Über die rechtlichen Rahmenbedingungen hinaus gehen auch die Bestimmungen über die Schadstoffkontrollen. Beispielsweise beziehen diese Kontrollen Untersuchungswerte ein, die von den geltenden Rechtsbestimmungen nicht erfasst werden.

Kostenloser RAL RATGEBER GARTEN & FREIE NATUR

Tipps und praktische Empfehlungen für die Arbeit und für Anschaffungen im Garten bis hin zu Aktivitäten in der freien Natur enthält der RAL Ratgeber "Garten & freie Natur". Ein Kapitel gibt Hinweise für die Bodenverbesserung durch Substrate für Pflanzen, Rindenhumus, Kompost und Dünger. Das Anlegen von Terrassenböden, der Bau von Zäunen oder auch Ratschläge für die Nutzung von Regenwasser sind weitere Themen des RAL Ragebers. Er ist kostenlos erhältlich bei RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V., Telefon: 02241/ 16 05 40, Fax: 02241/ 16 05 10 oder per E-Mail unter  email@autor.cap. Der Ratgeber kann im Internet unter  www.ral-guetezeichen.de herunter geladen werden.

Seit 1925 vergibt RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. Gütezeichen. Die ersten Gütezeichen wurden für Produkte im Baubereich geschaffen. Im Laufe der Jahre wurden Gütezeichen in der Land- und Ernährungswirtschaft, für Dienstleistungen und sonstige Produkte initiiert. Träger der Gütezeichen sind die von RAL anerkannten Gütegemeinschaften. Zurzeit gibt es über 130 Gütegemeinschaften und nahezu 170 Gütezeichen aus fast allen Lebensbereichen. Über 9000 deutsche und ausländische Unternehmen verwenden RAL Gütezeichen im deutschen, europäischen und auch weltweiten Markt. Besonderheit der RAL Gütezeichen ist ihre hohe Zuverlässigkeit und Neutralität. Darüber wacht in jeder Gütegemeinschaft ein Güteausschuss, dem neben Herstellern oder Dienstleistern neutrale Institutionen und Vertreter von Prüforganisationen angehören können. Für Verbraucher, Unternehmen und die öffentliche Hand geben die RAL Gütezeichen daher eine sichere Orientierung bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen.


Anzeige
Autor:
[D/G]


Homepage:

www.ral-guetezeichen.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.ral-guetezeichen.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 11.07.2011


Eine Nachricht veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen



pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...