pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Bildung-und-Karriere RSS Bildung-und-Karriere

Wirtschaftsinformatik in Reutlingen beim CHE Ranking im Spitzenfeld

VON ALFRED SIEWE-REINKE meist gelesen

Wirtschaftsinformatik in Reutlingen beim CHE Ranking im Spitzenfeld Reutlinger Studiengang überzeugt mit Praxisbezug und sehr guter Studierbarkeit / sechs mal Spitzenberwertungen durch das CHE

Hamburg/Gütersloh. Erneut überzeugt die Wirtschaftsinformatik der Fakultät Informatik an der Hochschule Reutlingen in einem bundesweitem Ranking. Im neusten CHE-Hochschulranking der Zeit schneidet der Studiengang in allen Kategorien überdurchschnittlich gut ab. Bei den Studierendenurteilen landet die Wirtschaftsinformatik in vier Kategorien im Spitzenfeld, beim Faktencheck zweimal. Damit zählt die Wirtschaftsinformatik in Reutlingen zu den bundesweit besten Studiengängen.

Überzeugen konnte die Fakultät Informatik mit ihrem Studiengang Wirtschaftsinformatik auch beim Faktencheck durch das CHE. Hier platzierte sich der Studiengang sowohl im Bachelor als auch im Master Praxis-Check im Spitzenfeld aller Hochschulen. Im Bereich Internationale Ausrichtung erreicht die Wirtschaftsinformatik 5 Punkte und landete damit im Mittelfeld.

Insgesamt wurde der Reutlinger Studiengang beim CHE-Ranking 2011 in allen Bewertungskriterien besser als der Durchschnitt aller Hochschulen bewertet und zählt damit zum bundesweiten Spitzenfeld.

Bemerkenswert ist auch, dass der Studiengang im Vergleich zum Ranking vor drei Jahren in allen Punkten besser abschneidet. "Das zeigt einmal mehr, dass man sich auf seinen Erfolg nicht ausruhen sollte. Wir waren ja schon vor drei Jahren mit dem Abschneiden zufrieden. Das unsere Bemühungen nun mit einem noch besseren Ranking belohnt werden, freut uns natürlich", so Dekan Prof. Dr. Uwe Kloos von der Fakultät Informatik an der Hochschule Reutlingen.

Das gute Ranking der Wirtschaftsinformatik ist das dritte gute Ranking-Ergebnis der Fakultät Informatik innerhalb kurzer Zeit. Vor wenigen Wochen erreichte die Wirtschaftsinformatik beim Ranking der Wirtschaftswoche den vierten Platz und der Studiengang Medien- und Kommunikationsinformatik den zweiten Platz beim Master-Ranking des CHE. Nach Ansicht des Dekans der Fakultät zeigten die Ergebnisse aber auch, dass die Ausbildung an der Fakultät inzwischen durchgängig und fächerübergreifend ein hohes Niveau erreicht hat. "Diese Kompetenz werden wir natürlich auch für unseren neuen Studiengang Medizinisch-Technische Informatik nutzen", so Kloos. Der Studiengang Medizinisch-Technische Informatik startet zum Wintersemester 2011/12 an der Hochschule Reutlingen und ist Teil des Angebots der Fakultät Informatik. Die Fakultät Informatik der Hochschule Reutlingen bietet Bachelor und Master Studiengänge im Bereich Wirtschaftsinformatik, Medien- und Kommunikationsinformatik und ab dem Wintersemester 2012 auch in Medizinisch-Technische Informatik an. Bei Unternehmen, Partnerhochschulen und Studenten besitzt die Fakultät einen ausgezeichneten Ruf. So belegt sie in externen Hochschulrankings seit Jahren Spitzenplätze. Sie ist damit eine der erfolgreichsten Informatik-Fakultäten in Deutschland.

Der Erfolg basiert auf einer Mixtur aus solider Wissenschaft, Praxisbezug und Teamgeist. Insgesamt studieren 650 junge Menschen (40% Frauen) an der Fakultät Informatik und erleben jeden Tag ihr Studium von einer neuen, spannenden Seite. Ihnen zur Seite stehen

20 Professoren und wissenschaftliche Mitarbeitern, die Freiräume und Kreativität für ein erfolgreiches Studium schaffen.


Anzeige
Autor:
[A/S]


Homepage:

www.informatik-reutlingen.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.informatik-reutlingen.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 04.05.2011


Eine Nachricht veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen



pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...