pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Finanzen-und-Wirtschaft RSS Finanzen-und-Wirtschaft

jobben ohne mobben (J.O.M) e. V. nominiert für Deutschen Engagementpreis 2011

VON STEFAN KöHLER meist gelesen

jobben ohne mobben (J.O.M) e. V. nominiert für Deutschen Engagementpreis 2011 Ehrenamtlicher Einsatz von J.O.M für Hilfe zur Selbsthilfe von Mobbingopfern gewürdigt

Als das Schreiben zur Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2011 den gemeinnützigen Verein für Mobbing-Geschädigte erreichte, war die Freude bei den ehrenamtlichen Mitgliedern groß. Die Würdigung des freiwilligen Einsatzes ist eine besondere Anerkennung. Insbesondere weil J.O.M. e. V. für die Nominierung durch Dritte empfohlen wurde.

"Wir sind stolz darauf, dass unsere Arbeit, mit der wir 2009 begonnen haben, als preiswürdig eingeschätzt wird. Noch wertvoller ist es für uns, dass das Thema Mobbing jetzt öffentlich stärker wahrgenommen wird. Denn Aufklärungsarbeit ist hier dringend notwendig. Auch dafür setzen wir uns ein", erläutert die ehrenamtliche Vorsitzende und Gründungsmitglied von J.O.M., Cordula Grüssel. "Das Anerkennen des umfassenden sozialen Aspekts und die Unterstützung der Betroffenen mit Hilfe zur Selbsthilfe sind unser zentrales Anliegen."

Wie wichtig und wirkungsvoll bereits präventive Maßnahmen sind, weiß Cordula Grüssel als Personal- und Business Coach IHK aus zahlreichen Firmenberatungen durch ihr Unternehmen Joblust bestens. "Moral und Ethik dürfen im hektischen Geschäftsalltag nicht auf der Strecke bleiben. Wenn doch, führt das zwangsläufig in eine Sackgasse", appelliert Cordula Grüssel auch in Richtung Unternehmen. Die ehrenamtlichen Mitglieder von jobben ohne mobben e. V. sehen die Nominierung als Ansporn sich noch stärker zu engagieren.

Mit der renommierten Auszeichnung des Deutschen Engagementpreises, die das Bündnis für Gemeinnützigkeit verleiht, werden freiwillig engagierte Organisationen, Unternehmen und Personen geehrt. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Zukunftsfonds der Generali Deutschland Holding AG.

Im Herbst 2011 kürt eine Jury von Experten die Gewinner und zusätzlich wird ein Publikumspreis verliehen, über den im Internet unter  www.deutscher-engagementpreis.de abgestimmt werden kann. Es bleibt also spannend bis das endgültige Ergebnis feststeht.

Kontaktinformationen

jobben ohne mobben e. V.

Rankestraße 22

01139 Dresden

Tel. 01 51 . 21 26 10 73

Fax 0 32 12. 5 66 11 39

 email@autor.cap

 www.jobben-ohne-mobben.de Joblust

Joblust gestaltet als Beratungsspezialist für Arbeitsethik und Motivation neue Wege mitarbeiterorientierter Führung. Um Leistungspotenziale zu optimieren geht Joblust gemeinsam mit seinen Kunden Zusammenhängen auf den Grund und bietet Lösungen, die im Wettbewerb um qualifizierte und engagierte Arbeitskräfte den erfolgsentscheidenden Vorsprung sichern.

 www.joblust.de


Anzeige
Autor:
[S/K]


Homepage:

www.joblust.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.joblust.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 13.07.2011


Eine Nachricht veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen



pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...