pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Finanzen-und-Wirtschaft RSS Finanzen-und-Wirtschaft

320 Teilnehmer beim Branchentreffen der Interim Manager - Dr. Katja Nagel neues Vorstandsmitglied der DDIM

VON CHRISTOPH KLINK meist gelesen

320 Teilnehmer beim Branchentreffen der Interim Manager - Dr. Katja Nagel neues Vorstandsmitglied der DDIM Münster, 28. November 2011 - Rund 320 Interim Manager, Vermittlungs-agenturen und Wirtschaftsvertreter diskutieren auf der Networking Conference in Wiesbaden neue Wege, um die knapper werdenden Management- und Fach-Ressourcen effizienter zu nutzen. Zuvor wählten die DDIM-Mitglieder die Interim Managerin Dr. Katja Nagel neu in den Vorstand der Branchenvereinigung.

Die Dachgesellschaft Deutsches Interim hat auf ihrer jährlichen Mitgliederversammlung, am 25. November 2011 in Wiesbaden, die Interim Managerin Dr. Katja Nagel neu in den Vorstand der Branchenvereinigung gewählt. Die Münchenerin wird damit an der Seite des bisherigen Vorstandsvorsitzenden Jens Christophers und den bisherigen Vorständen Brigitte Nießen und Michael Pochhammer die Interim Management Organisation in Deutschland in den kommenden Jahren mit gestalten. "Wir freuen uns sehr, mit Katja Nagel eine erfahrene und professionelle Expertin für den DDIM-Vorstand gewonnen zu haben", so Christophers. Nagel ersetzt im Vorstandsgremium Jochen Schmid, der für keine weitere Amtszeit kandidiert hatte. Der Vorstand dankt Jochen Schmid für sein Engagement in der zurückliegenden Amtszeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Die promovierte Diplom-Kauffrau Dr. Katja Nagel ist seit vielen Jahren als Beraterin und als Interim Managerin mit dem Schwerpunkt Kommunikation tätig. In jüngster Vergangenheit war sie bei Fujitsu CEMEA&I interimistisch als Kommunikationschefin im Einsatz. "Ich freue mich auf die Tätigkeit im Vorstand der DDIM und möchte die weitere Professionalisierung der Arbeit der Branchenvertretung in Zukunft aktiv mitgestalten", so Nagel.

7. IIMM und Networking Conference volle Erfolge

Im Anschluss an die DDIM-Mitgliederversammlung trafen sich am vergangenen Wochenende auf dem 7. International Interim Management Meeting (IIMM) sowie bei der Networking Conference insgesamt 320 Interim Manager, Vermittlungsagenturen und Wirtschaftsvertreter in Wiesbaden. Während auf dem 7. IIMM am 25. November interne Themen und Fragen des Interim Managements im Mittelpunkt standen, befasste sich die Networking Conference am Folgetag mit dem Schwerpunkt "Interim Manager und freie Spezialisten als Ressourcen flexibler Unternehmensführung".

Mit Vertretern aus der Industrie, so zum Beispiel mit Dr. Stefan John, Vorstand und Arbeitsdirektor der Dyckerhoff AG, Dr. Hubert Staudt, Vorstand der top itservices AG, und Stephan Grabmeier, Head of Culture Initiatives bei der Deutschen Telekom, wurde diskutiert, welche Wege eingeschlagen werden müssen, um den knapper werdenden Management- und Fach-Ressourcen effizient entgegnen zu können. "Die Networking Conference war ein voller Erfolg und hat uns gezeigt, dass die freien Spezialisten in einigen Punkten schon weiter sind als die etablierten Unternehmen, wir aber bei anderen Themen alte Pfade verlassen und Ansätze neu denken müssen. Hier hat die Veranstaltung viele neue Gedankenanstöße gebracht", fasste der DDIM-Vorstandsvorsitzende Jens Christophers die zwei Tage in Wiesbaden zusammen. Die Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM) ist die führende Branchenvertretung und Kommunikationsplattform für professionelle Interim und Projekt Manager, Vermittlungsagenturen (Provider) und Sozietäten. Hauptaufgabe der DDIM ist die Wahrung der wirtschaftlichen Interessen ihrer Mitglieder und die nachhaltige Förderung des Interim und Projekt Managements in Deutschland.

Die DDIM definiert die Berufsstandards, fördert die Qualitätssicherung und unterstützt den Wissenstransfer ihrer Mitglieder. Die Mitgliedschaft in der Dachgesellschaft gilt als Ausweis für hohe Qualität und Kompetenz im Interim Management. Die Dachgesellschaft widmet sich der öffentlichen Anerkennung und dem beständigen Wachstum der Branche. Als ihre international vernetzte Stimme versorgt sie Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit mit relevanten Informationen und ist Ansprechpartner für alle Fragen zum Interim Management. Die legitimen Interessen ihrer Mitglieder vertritt sie unabhängig und überparteilich.


Anzeige
Autor:
[C/K]


Homepage:

www.ddim.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.ddim.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 29.11.2011


Eine Nachricht veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen



pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...