pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Finanzen-und-Wirtschaft RSS Finanzen-und-Wirtschaft

Aus- und Fortbildung: Kosten der Jägerprüfung steuerlich absetzbar?

VON WOLFGANG KUNERT meist gelesen

Im Einkommensteuergesetz heißt es, dass Kosten, die dem Erwerb, Sicherung und Erhalt von Einnahmen dienen, Werbungskosten sind.

Hierzu zählen Aufwendungen für Aus- und Fortbildung, in denen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt werden, die dazu verwendet werden, eine Erwerbsquelle zu schaffen oder zu erhalten.

Hingegen sind Bildungsmaßnahmen, die von Natur aus die persönlichen Kenntnisse erweitern und von rein privatem Interesse sind (Hobby), Kosten der privaten Lebensführung.

Fall:
Kann ein Büchsenmacher zur Verbesserung seiner beruflichen Kontakte und Geschäftsabschlüsse Aufwendungen für eine Jägerprüfung steuerlich geltend machen?

Finanzämter und Bundesfinanzhof (BFH) sind sich in diesem Fall einig. Beide bewerten die Aufwendungen für einen Jägerkurs sowie der Jagdprüfung als Kosten der privaten Lebensführung.

Der BFH bekräftigte seine Haltung nochmals in seinem Beschluss vom 10.01.2012, in dem er die Aufwendungen zur Jagdprüfung nicht dafür geeignet hielt, eine stetige Erwerbsquelle zu schaffen und hierdurch als Werbungskosten anerkannt zu werden.

Ein Ansatz als Sonderausgaben kommt ebenso nicht in Betracht, da die Jagdprüfung nicht als Grundlage für eine geplante Berufsausbildung oder Umschulung anzusehen ist.

Ausnahmen:
Laut Urteil des BFH vom 29.01.1960 können Aufwendungen für Jagdkurs und –prüfung einzig und allein Forstbedienstete und Jagdaufseher als Werbungskosten geltend machen.

Wenn die Jagdprüfung zur Berufsausbildung gehört, ist dann auch der Abzug als Sonderausgaben möglich.


Anzeige
Autor:
[W/K]


Homepage:

www.kunerthamburg.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.kunerthamburg.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 25.05.2012


Eine Nachricht veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen



pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...