pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Internet RSS Internet

Neuer JMStV und seine Folgen - Heuristika nimmt zum Jahreswechsel Internetpräsenz vom Netz

VON FRIEDERIKE DELONG meist gelesen

Heuristika geht vom Netz - aufgrund des neuen JMStV sehen wir uns gezwungen, mit Jahresbeginn 2011 unsere Seiten komplett vom Netz zu nehmen. Wir sehen uns als kleines Unternehmen außerstande, einen Experten zu bezahlen, der jede unserer Seiten und Kommentare einstuft und sich dabei vielleicht mal irrt (wie 80% der Leute, die beim AK Zensur-Test danebengelegen haben). Die Hintergründe erläutern wir in diesem Artikel...

Hintergrund ist der neue Jugendmedienschutz-Staatsvertrag, der zur Folge hat, dass jede Internet-Seite von deutschen Betreibern mit einem Jugendschutzlabel versehen werden muss. Heuristika warnt in einer Presseerklärung, die morgen erscheint, vor den dramatischen Folgen dieses Vertrages der Bundesländer. Eine Abmahnwelle ungehören Ausmaßes wird auf die deutschen Unternehmen hereinbrechen, davor hat auch Telepolis schon gewarnt.

Die Grünen in NRW haben vorgestern getwittert: "Wir sind weiterhin gegen den #JMStV, die Fraktion hat sich aufgrund parlamentarischer Zwänge anders entschlossen". Einen Kommentar ersparen wir uns an dieser Stelle. Inzwischen haben sie sogar einen neuen Pressesprecher gesucht, die Stellenausschreibung wurde aber wieder zurückgenommen.

Sie mögen denken "das ist Aktionismus, es gibt doch keine jugendgefährdenden Inhalte auf der Website von Heuristika". Sind Sie sicher? Es gibt zum Beispiel einen Kommentar zum Fall Tauss, von dem wir nicht einschätzen können, ob einer der Links oder der Artikelinhalt selbst in die neuen Bestimmungen des JMStV fallen. Dies gilt auch für alle weiteren und zukünftigen Seiten unserer Internetpräsenz.

Daher werden wir (einigen Blogs folgend) zur Existenzsicherung unsere Seiten komplett vom Netz nehmen, bis die Rechtslage geklärt ist. Es handelt sich ausdrücklich NICHT um eine Protestaktion, sondern um einen Akt des Selbstschutzes in vollem Bewusstsein, dabei Wettbewerbsnachteile in Kauf nehmen zu müssen. Heuristika ist IT-Beratung - aber anders. Heuristika verfolgt den Ansatz, dass kleine und mittlere Unternehmen durchaus von professionell betriebener IT-Infrastruktur lernen können, wie wir sie in unzähligen SAP-Projekten kennengelernt haben. Heuristika arbeitet selbst räumlich sehr verteilt - der Firmensitz ist das Internet. Dort teilen wir unsere Ressourcen, dort kommunizieren wir miteinander. So können wir uns die Besten für jeden Bereich suchen und uns die Möglichkeit eröffnen, dass bei unserem Mitarbeiter das iPhone "plingt" wenn 500 km entfernt im Büro ein Termin vereinbart wird. Und nur so ist es möglich, dass z. B. eine Mutter kleiner Kinder voll am Arbeitsprozess teilhaben kann - ohne Angst zu haben, was sie wohl macht, wenn eines der Kinder kränkelt.


Anzeige
Autor:
[F/D]


Homepage:

www.heuristika.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.heuristika.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 06.12.2010


Eine Nachricht veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen



pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...