pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Internet RSS Internet

Neuer Webauftritt des Jugendrotkreuz im Emsland

VON SANDRA THOMPSON meist gelesen

Neuer Webauftritt des Jugendrotkreuz im Emsland Lingen, 13. Dezember 2010 - Soziales Engagement, auch und gerade für Jugendliche. Der neue Online-Auftritt des Jugendrotkreuzes (JRK) im Emsland ist vor kurzem unter  www.jrk-emsland.de online gegangen. Er dient in erster Linie als Informationsportal und damit als erste Anlaufstelle für Interessierte und JRK-Neulinge. So bietet die Website grundlegende Informationen zu Grundsätzen, Leitlinien, Engagements und Aktivitäten des JRK im Emsland und gibt einen Überblick über Ansprechpartner/-innen vor Ort. Die Website wurde vom Lingener IT-Dienstleister connectiv! eSolutions umgesetzt.

Das Design entspricht dem Erscheinungsbild des JRK-Bundesverbands. Neben Kontaktinformationen und sozialen Engagements werden "Aktionen zum Mitmachen für Jedermann", wie Gruppenstunden, Zeltlager und Schulsanitätsdienstarbeit vorgestellt (erreichbar unter [1].

"Wir wollen mit der neuen Seite junge Menschen nicht nur informieren, sondern sie vor allem motivieren, sich bereits im Kindes- und Jugendalter für andere einzusetzen", erklärt Julian Bouwers, Referent für das Jugendrotkreuz im Emsland, die Zielsetzung des neuen Webauftritts. Das gebe nicht nur Einblicke in bestimmte Berufsfelder; ehrenamtliches Engagement mache sich auch später gut im Lebenslauf.

Auch die Website "Mein JRK" ist über den Webauftritt erreichbar. Hier können sich Jugendrotkreuzler/- innen schnell mit anderen JRKlern bundesweit austauschen und sie kennenlernen (Bereich Community). Daneben finden Jugendliche auf dieser Website aktuelle Artikel zu Jugendrotkreuz-Themen, die sie kommentieren und diskutieren können.

Über das Jugendrotkreuz Emsland

Das Deutsche Jugendrotkreuz (JRK) ist der eigenverantwortliche Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Über 113.000 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 27 Jahren engagieren sich bundesweit in über 5.500 JRK-Gruppen, die ehrenamtlich von Jugendlichen betreut werden. Emslandweit sind in 14 Ortsvereinen ca. 550 JRKler aktiv. Das Jugendrotkreuz Emsland sieht sich als modern strukturierter Jugendverband des DRK mit vielfältigen Angeboten für Kinder und Jugendliche. Dabei ist der Verband gemäß den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes völlig neutral, unparteilich und unabhängig von kirchlichen oder politischen Institutionen. Das laufende Angebot für Kinder und Jugendliche ist kostenfrei.


Anzeige
Autor:
[S/T]


Homepage:

www.jrk-emsland.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.jrk-emsland.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 13.12.2010


Eine Nachricht veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen



pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...