pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Medien-und-Bericht RSS Medien-und-Bericht

Buergerstimme.com – intensiver, geistesbewusster Journalismus

VON JOACHIM SONDERN meist gelesen

Wer heutzutage eine Tages- oder Wochenzeitung aufschlägt, denkt mitunter immer noch, es sei der erste April. Das streben nach Glück und Erfüllung ist dem Streben nach Geld und Macht gewichen. Fluggesellschaften beklagen Milliardenverluste durch den isländischen Vulkan Eyjafjalla. Treiben Politik und Verbände dazu an, Gesetzte zu ändern, um Flugverbote aufzuheben. Ohne Moos nix los, da ist natürlich was dran, aber zu welchem Preis? An die klimatischen Folgen des Ausbruchs denkt kaum jemand. Windströmungen können sich verändern, die Sonne ist wochenlang in Staub gehüllt. Die hohe Schwefelkonzentration kann die weltweiten Durchschnittstemperaturen senken.

Warum schreibt keiner darüber? Ganz einfach: das Interesse am Sensationsjournalismus ist sehr hoch. Die klimatischen Folgen kann bisher kaum einer fühlen, daher interessiert es auch niemanden. Gehen Unternehmen allerdings Milliarden durch Flugausfälle verloren, so ist das Interesse daran sehr hoch. Viele Leser erfreuen sich daran, wenn es anderen schlechter geht als einem selbst.

Schluss mit dem Hype. Potenzielle Leser sollten sich nicht nur mit oberflächlicher Materie auseinandersetzen. Als Leser werden Sie jetzt wahrscheinlich entgegnen: seichte Presse beruhigt und entspannt, da sie nicht großartig zum Nachdenken und Denken anregt. Da gebe ich Ihnen voll und ganz recht. Ab und an ist es mit Sicherheit tatsächlich entspannend. Für viele Käufer der größten deutschen Tageszeitung scheint dies aber mindestens sechs mal die Woche zu sein. Sie achten heute darauf sich bewusst zu ernähren, Sport zu treiben, körperbewusster zu leben. Die wenigsten denken aber auch daran, mehr für den Geist zu tun, auch geistesbewusster zu leben, nicht alles zu glauben, was geschrieben wird und vor allem aber über den Tellerrand hinaus zu schauen.

Wer diesen geistesbewussten Journalismus erleben möchte, ist bei  www.buergerstimme.com genau richtig. Hier werden keine Klischees bedient, sondern ehrlich, offen und mutig Nischen be- und durchleuchtet, die sonst keiner anfasst. Lassen Sie sich fesseln und vor allem, freuen Sie sich darauf Ihren Wissensschatz zu erweitern. Nichts ist spannender und schöner, als nach einem interessanten Artikel, diesen auf sich wirken zu lassen und um einige Erkenntnisse reicher zu sein.

Unser Journalistenteam lässt sich in keine Schublade stecken, weder mit ihrem erfrischenden, authentischen Schreibstil noch mit ihren Themen. Wir sind immer darauf bedacht, möglichst viele Leser mit buergerstimme zu begeistern, deshalb ist uns auch sehr daran gelegen, was der Leser denkt und was ihn momentan beschäftigt. Sie als Besucher unserer Plattform können uns Ihr Anliegen jederzeit mitteilen, nur so können wir es schaffen, den heutigen Mainstream zum Umdenken zu bewegen.

Es gibt 100 Sachen, die du immer wieder erleben kannst . Aber es gibt auch genau eine Sache, die du genießen und ausnutzen musst . Eine Sache, die du nur 'EIN' einziges mal erleben kannst ... Das Leben!

Vergeuden Sie nicht Ihr Leben mit den größtenteils sinnlosen "Sprachmüll" der sich Journalismus nennt.

Lesen Sie buergerstimme.com, um wieder Freude am Lesen zu haben.


Anzeige
Autor:
[J/S]


Homepage:

www.buergerstimme.com

Homepage RSS-Feed:

RSS www.buergerstimme.com RSS-Feed-Link


Artikel vom 04.05.2010


Eine Nachricht veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen



pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...