pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Medizin-und-Gesundheit RSS Medizin-und-Gesundheit

www.reha-patient.de - Das Internetportal für alle, die zur Reha müssen

VON PATRIK SARTOR meist gelesen

www.reha-patient.de - Das Internetportal für alle, die zur Reha müssen Eine neue Webseite beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema Rehabilitation.

Krankheit, Arbeitsunfall oder Berufskrankheit sind die häufigsten Indikationen für eine medizinische oder berufliche Rehabilitation. Einer Rehabilitation unterziehen sich in Deutschland rund zwei Millionen Menschen jährlich im Rahmen eines stationären Reha - Aufenthaltes in einer Klinik. Mindestens ebenso viele werden ambulant in speziellen Einrichtungen behandelt.

Die Rehabilitation in Deutschland besteht aus den drei Bereichen medizinische, berufliche und soziale Rehabilitation. Die medizinische Rehabilitation konzentriert sich dabei auf die körperlichen Beschwerden und hilft dem Patienten, möglichst ohne Einschränkungen wieder in das Alltags- und Berufsleben zurückzukehren.

Allerdings ergibt sich bei vielen Patienten eine körperliche Einschränkung, die eine nahtlose Rückkehr in den Job unmöglich macht. Hier kommt die berufliche Rehabilitation zum Tragen, die den Betroffenen dabei unterstützt, in seinen alten Beruf zurückzukehren oder neue berufliche Möglichkeiten, zum Beispiel im Rahmen einer Umschulung, zu nutzen.

Die soziale Rehabilitation schließlich kümmert sich vor allem um die Belange von Menschen mit Behinderung und bietet viele Unterstützungsmöglichkeiten, die Menschen mit Behinderung eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht. Dazu gehören beispielsweise Hilfen am Arbeitsplatz, Mobilitätshilfen oder auch eine Wohnumgebung, die den Anforderungen von Menschen mit Behinderung gerecht wird.

Im Sozialgesetzbuch (SGB) sind all diese Dinge geregelt. Danach hat jeder im Bedarfsfall ein Anrecht auf Leistungen zur medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation. Um diese Leistungen zu erhalten, ist es allerdings notwendig einen Reha - Antrag zu stellen.

Damit stellt sich dann bereits die erste Frage: Wer ist eigentlich der zuständige Kostenträger? Die Krankenkasse? Die Rentenversicherung? Oder ist der Kostenträger doch die Arbeitsagentur? Wie sieht es generell mit den Kosten für die Rehabilitation aus und an wen muss ich mich wenden, um einen Reha - Antrag zu stellen?

gibt Betroffenen vor allem einen Gesamtüberblick über das Thema Rehabilitation und beantwortet die wichtigsten Fragen. Zudem finden die User viele weiterführende Adressen und Anlaufstellen sowie ein umfangreiches Verzeichnis von Reha - Kliniken. Im Diskussionsforum kann der User sich außerdem mit anderen Betroffenen austauschen.

Jeder Nutzer, der die Webseite besucht, wird in weniger als einer Stunde wissen, welches die nächsten Schritte sind, die er unternehmen muss und wohin er sich wenden kann, um Hilfe und Beratung in Sachen Reha zu erhalten.

Der Verlag Mensch und Medien ist spezialisiert auf Print- und Onlinemedien zu Special Interest Themen wie IT, Gesundheit, Literatur und Kultur, Freizeit und Familie sowie Sport und Medien. Die Kernkompetenzen liegen in der konzeptionellen Ausarbeitung und professionellen Präsentation von Informationen zu besagten Themen.


Anzeige
Autor:
[P/S]


Homepage:

www.mensch-und-medien.com

Homepage RSS-Feed:

RSS www.mensch-und-medien.com RSS-Feed-Link


Artikel vom 20.05.2010


Eine Nachricht veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen



pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...