pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Medizin-und-Gesundheit RSS Medizin-und-Gesundheit

Sonnenbrillen 2011 Runde Formen, große Gläser und schmale Fassungen geben den Ton an

VON KERSTIN KRUSCHINSKI meist gelesen

Berlin, 10.03.2011 (KGS). Kein Sommer ohne Sonnenbrille! Die immer noch großen Gläser schützen optimal vor neugierigen Blicken und schädlichem UV-Licht. Runde Pantobrillen und zickige Schmetterlingsformen geben dem Retrotrend ein neues Gesicht. Die Kombination großer Gläser mit schmalen Goldfassungen ist neu. Sportliche Sonnenanbeter können sich auf stark gebogene Modelle mit durchgehender Glasfront freuen, die Lust auf Motorbike und High Speed machen.

Trend 1: Pantobrillen

Kantig geht. Rund kommt: Pantobrillen sind der Hit des Sommers. Moderne Interpretationen in kristallklar und riesengroß, Kombinationen von Kunststoff und Metall bis hin zu kleineren Modellen, die an John Lennons Markenzeichen erinnern - ihr intellektueller Touch ist gewollt. Die klassische Variante in dunklen Havannatönen ist in Kombination mit lässigen Sommeroutfits ein absolutes Highlight. Superpraktisch sind so genannte Clip-ons, die aus der Panto-Korrektionsbrille mit wenigen Handgriffen eine angesagte Sonnenbrille machen.

Trend 2: Große Gläser, schmale Fassungen, Gold kommt

Aus alt mach neu. Auf die liebgewonnenen Megagläser muss auch in diesem Jahr niemand verzichten. Neben Brillen, die mit markanten dunklen Kunststofffassungen vergangene Zeiten fast originalgetreu interpretieren, gibt es viele neue Modelle, bei denen sich die großen, getönten, z.T. gebogenen Gläser in sachlichen, schmalen Fassungen wiederfinden. Eher Büro-Chic denn opulenter 50er-Jahre-Look - schlanke, fließende Linien vermitteln spielerische Leichtigkeit. Metallfassungen in Gold und helle Kunststoffrahmen in Natur- und Pastelltönen geben hier den Ton an.

Trend 3: Schmetterlingsform (Butterfly)

Frauen und Mädchen, die gerne mit den Trends spielen, werden sich über die Schmetterlingsbrillen freuen. Mit einem Augenzwinkern getragen, lassen sich strassbesetzte Modelle prima zu legeren Looks kombinieren. Die sachlich-zickige Variante in klassischen Farben gibt romantischen Styles den modischen Kick. Denn auch hier lautet die Devise "Der Mix macht's."

Trend 4: Sportlich

Für weniger vergangenheitsorientierte Zeitgenossen finden sich in den Kollektionen fast spacig anmutende Sonnenbrillen, deren High-Tech-Gläser ohne erkennbare Fassung auskommen. Front und Bügel verschmelzen zu einer Art Visier, das sich um das Gesicht schmiegt. Getoppt wird der sportliche Look durch Verspiegelungen in Metallictönen. Farbverläufe bieten im oberen Glasbereich einen dunklen Blendschutz. Zum unteren Rand werden sie heller und geben so den Blick auf die Umgebung frei.


Anzeige
Autor:
[K/K]


Homepage:

www.sehen.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.sehen.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 13.03.2011


Eine Nachricht veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen



pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...