pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Politik-und-Gesellschaft RSS Politik-und-Gesellschaft

Bundesweiter Aktionstag "Bildungspatenschaften direkt" für bessere Startchancen von jungen Migranten

VON DIE BEAUFTRAGTE DER BUNDESREGIERUNG FüR MIGRATION, FLüCHTLINGE UND INTEGRATION meist gelesen

Mit einem bundesweiten Aktionstag rückt Staatsministerin Maria Böhmer heute die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen aus Zuwandererfamilien in den Blick. Unter dem Motto "Bildungspatenschaften direkt" stellen sich über 180 Patenschafts- und Mentoringprojekte vor. Dazu finden heute in ganz Deutschland etwa 130 Veranstaltungen statt. Die Aktivitäten zum Aktionstag sind vielfältig: Sie reichen von Vorlese- und Erzählnachmittagen sowie Filmvorführungen bis hin zu Patenschaftsbörsen. Bildungspatinnen und Bildungspaten unterstützen junge Migranten beispielsweise dabei, Deutsch zu lernen, helfen ihnen bei den Hausaufgaben oder bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz.

"Um die Startchancen von Kindern und Jugendlichen aus Zuwandererfamilien zu verbessern, ist das Engagement von Bildungspatinnen und Bildungspaten unverzichtbar. Mit dem Aktionstag möchte ich auf ihre wertvolle Arbeit aufmerksam machen. Zugleich liegt es mir am Herzen, den ehrenamtlichen Einsatz der zahlreichen Projekte zu würdigen. Ihre Arbeit ist angesichts der dramatischen Bildungs- und Ausbildungssituation junger Migranten ein wichtiger Beitrag für die Integration", betonte Staatsministerin Maria Böhmer. Sie verwies darauf, dass 2008 insgesamt 15 Prozent der ausländischen Jugendlichen die Schule ohne Abschluss verließen. Bei den deutschen Jugendlichen waren es 6,2 Prozent.

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung besucht anlässlich des Aktionstages heute die Projekte "LeseLust" und "Bilderbuch-Kino" der Bürgerstiftung Berlin, die die Sprachkompetenz von Kindern aus Zuwandererfamilien fördern. Für den Aktionstag hatten etwa 30 Kinder der Havelland-Grundschule in Anlehnung an die Geschichte "Die Werkstatt der Schmetterlinge" Phantasiewesen gebastelt. Staatsministerin Böhmer wird sich bei ihrem Besuch mit den Projektbeteiligten und der Rektorin der Schule über Patenschaften austauschen.

Der Aktionstag findet im Rahmen der "Aktion zusammen wachsen" statt. Als Partner konnten die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen, die Bundesarbeitsgemeinschaft der Immigrantenverbände in Deutschland e.V., das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement, der Deutsche Bibliotheksverband e.V., der Deutsche Städtetag und zahlreiche Wohlfahrtsverbände gewonnen werden. Zudem hat der Möbelhersteller Flötotto 300 Sitzsäcke kostenlos für Projekte zur Verfügung gestellt.

Prominente Unterstützung erhalten die "Aktion zusammen wachsen" und der Aktionstag durch die Schauspieler Pegah Ferydoni, bekannt aus der Fernsehserie "Türkisch für Anfänger", sowie durch Tyron Ricketts, Kommissar bei der Serie "Soko Leipzig".

Wichtige Hinweise für die Redaktionen:

Einen Überblick über die Aktivitäten zum heutigen Aktionstag gibt eine interaktive Landkarte unter [1] .

Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter  www.aktion-zusammen-wachsen.de .

Kostenfreie Fotos von dem Besuch der Staatsministerin bei der Bürgerstiftung Berlin finden Sie ab heute Nachmittag im Pressebereich von  www.aktion-zusammen-wachsen.de .


Anzeige
Autor:
[D/F]


Homepage:

www.aktion-zusammen-wachsen.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.aktion-zusammen-wachsen.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 09.06.2010


Eine Nachricht veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen



pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...